support-banner

ACDSee Photo Studio 4.0
Versionshinweise

Build 617

Verbesserungen

  • Unterstützung für macOS 10.13 High Sierra
  • Modernisierte grafische Benutzeroberfläche mit verbesserter Nutzbarkeit und Produktivität. Dies umfasst ein übersichtlicheres Erscheinungsbild in allen Modi, Verbesserung des Filmstreifens im Ansichts- und Entwicklungsmodus, eine optimierte Navigation im Ansichtsmodus hinsichtlich Browsing-Geschwindigkeit und -Komfort, Optimierung der Miniaturansicht für eine verbesserte Sichtbarkeit und eine bessere Methode für die Anzeige und Zuweisung von ACDSee-Metadaten im Ansichts- und Entwicklungsmodus über Symbole in der Statusleiste.
  • Miniaturansichten können zur Miniaturansicht des übergeordneten Ordners hinzugefügt werden, ohne dass Browsen in diesen Ordner erforderlich ist.
  • Funktion zur Verwaltung verwaister Datenbankobjekte (veraltete Referenzen zu Dateien oder Ordnern) wurde hinzugefügt.
  • Schaltflächen „Vorheriges“ und „Nächstes“ wurden zum Filmstreifen im Entwicklungsmodus hinzugefügt.
  • Befehl „Umbenennen“ wurde zum Kontextmenü des Ordnerfensters hinzugefügt.
  • Funktion zum Kopieren von Dateien von iOS-Gerät in Ordner im Verwaltungsmodus wurde hinzugefügt.
  • Funktion zum Öffnen des Ziels von Alias-Ordnern in ACDSee wurde hinzugefügt.
  • Funktion zur Eingabe von Schnittmaßen im Entwicklungsmodus wurde hinzugefügt.
  • Funktion zum Beenden des ACDSee-Menüs „Einstellungen“ über den ESC-Tastenkurzbefehl wurde hinzugefügt.
  • Befehl „Markierte Datei auswählen“ wurde zum Dropdown-Menü für die Auswahl aus der Dateiliste hinzugefügt.
  • Funktion zum Abbrechen von „Verwaiste Einträge löschen“ während der Ausführung und eine verbesserte Rückmeldung zum Fortschritt wurden hinzugefügt.
  • Funktion zur Übertragung eines Bildes vom Verwaltungsmodus in den Ansichtsmodus über die Leertaste wurde hinzugefügt.
  • „P3 Display“ als Option für den Ausgabefarbraum hinzugefügt.
  • Kopieren- und Einfügen-Befehle wurden zum Kontextmenü der Dateiliste hinzugefügt.
  • Tastaturkurzbefehl F zum Umschalten in die Vollbildfunktion im Ansichtsmodus wurde hinzugefügt.
  • Befehl Ordnerfenster anzeigen| aktualisieren wurde zur App-Menüleiste im Verwaltungsmodus hinzugefügt.
  • Umschalten auf „Vorschau/RAW-Dekodierung“ wurde im Ansichtsmodus bei Verbesserungen eingebettet.

Leistungsverbesserungen

  • Browsing- und Scanning-Architektur wurde umgeschrieben, um die Stabilität zu verbessern und die Geschwindigkeit zu erhöhen.
  • Die Stabilität der Anwendung wurde verbessert, um die Effizienz des Workflows und die Produktivität zu verbessern.
  • Eine solide Basisarchitektur wurde etabliert, auf der künftige Entwicklungen aufbauen können.

Fehlerkorrekturen

  • Folgendes Problem behoben: ACDSee-Metadaten des Quellbildes wurden nach Dateioperationen oder Kodierungsprozessen nicht auf das Ausgabebild angewandt.
  • Folgendes Problem behoben: Für die Schaltflächen „1:1“ und „Bild anpassen“ wurde nicht angezeigt, welche von beiden aktiv war.
  • Folgendes Problem mit dem Eigenschaftsfenster behoben: Der Zugriff auf die Spalte „Werte“ war nicht mehr möglich, wenn auf das Trennzeichen für die Spaltenüberschrift doppelgeklickt wurde.
  • Folgendes Problem behoben: Es konnte vorkommen, dass ein intelligenter Ordner Inhalte aus dem zuvor ausgewählten intelligenten Ordner anzeigte.
  • Folgendes Problem behoben: Der Cursor änderte sich nicht, wenn man auf einem Retina-Display oder höher im Entwicklungsmodus mit aktiviertem Light EQ über die linke Seite des Bildes fuhr.
  • Folgendes Problem behoben: Der Cursor änderte sich zu „Fadenkreuz“ anstatt zu „Pipette“, wenn das Weißabgleich-Werkzeug aktiviert war.
  • Folgendes Problem behoben: Die Ordnerstruktur konnte die Aktualisierung anderer als der aktuell ausgewählten Ordner erzwingen.
  • Folgendes Problem behoben: Operationen erzeugten doppelte Einträge in der Datenbank, wenn die Verschiebung datenträgerübergreifend war.
  • Folgendes Problem behoben: Die Auswahl eines Jahres bewirkte, dass das Jahr aufgeklappt wurde.
  • Folgendes Problem behoben: Der Befehl „Endgültig löschen“ hatte keinen Bestätigungsdialog.
  • Folgendes Problem behoben: Die Anwendung derselben Entwicklungseinstellung auf die RAW- und JPG-Versionen desselben Bildes brachte ein deutlich anderes Ergebnis hervor.
  • Folgendes Problem behoben: Katalogordner ignorierten die Einstellung „Wechsellaufwerke immer von der Datenbank ausschließen“.
  • Folgendes Problem behoben: Umschalt-Auswahl funktionierte nicht mit ACDSee-Kategorien, -Stichwörtern.
  • Folgendes Problem behoben: IPTC-Stichwörter konnten nicht über das Eigenschaftsfenster zu mehreren ausgewählten Dateien mit anderen Stichwörtern hinzugefügt werden konnten und bestehende Stichwörter wurden zerstört.
  • Folgendes Problem behoben: „_Größenänderung“ wurde zu „Stapel-Größenänderung von Bildern“ hinzugefügt, wenn die Quelldatei gelöscht wurde.
  • Folgendes Problem behoben: Das Ziehen eines Kalenderelements in die Schnellsuchleiste der Datenbank schlug fehl.
  • Folgendes Problem behoben: Die Miniaturansichtsgröße des Cursors beim Ziehen von Miniaturansichten in Retina-Displays oder höher war verdoppelt.
  • Folgendes Problem behoben: Die Option „Proportionen einschränken“ des Zuschneide-Werkzeugs wurde nicht gespeichert.
  • Folgendes Problem behoben: Die Sortiermethode der Benutzerdefinierten Sortierung wurde nicht gespeichert.
  • Folgendes Problem behoben: ACDSee Metadaten konnten nicht über Miniaturansicht-Überlagerungssymbole im Stapel zugewiesen werden.
  • Folgendes Problem behoben: Ein langer Doppelklick auf eine Datei oder einen Ordner konnte nicht für die Umbenennung verwendet werden.
  • Folgendes Problem behoben: Es kam vor, dass die Diashow auf einem unerwarteten Bildschirm angezeigt wurde (bei der Verwendung mehrerer Bildschirme).
  • Folgendes Problem behoben: „Bild anpassen“ funktionierte bei Bildern mit geringerer Auflösung nicht korrekt.
  • Folgendes Problem behoben: Auswahl von Elementen in der Dateiliste mit der Umschalttaste funktionierte nicht wie erwartet.
  • Folgendes Problem behoben: Das Ausgabebild wurde nach Operationen, die ein Ausgabebild erzeugen, nicht ausgewählt.
  • Folgendes Problem behoben: Das Umbenennen mit dem Symbol „Aktuelles Datum“ führte beim Import zu einer fehlerhaften Ausgabe mit dem Standardformat (mm/tt/jj).
  • Folgendes Problem behoben: Beim Zurücksetzen auf Standardeinstellungen bei einem Bild mit einer Drehen-Einstellung wurde die Zuschneide-Einstellung nicht korrekt zurückgesetzt.
  • Folgendes Problem behoben: Wenn mehrere Bilder in der Dateiliste ausgewählt wurden, wurde durch Klicken auf einzelnes Bild dieses nicht neu ausgewählt.
  • Folgendes Problem behoben: Bilder in Diashows ohne Übergänge blieben über ihre Bildverzögerungseinstellung hinaus zurück.
  • Folgendes Problem behoben: Zuschneide-Option zurücksetzen musste zweimal angeklickt werden.
  • Folgendes Problem behoben: Der Tastaturkurzbefehl für Weißabgleich-Temperatur funktionierte nicht korrekt.
  • Und weitere Fehlerkorrekturen.

Bekannte Probleme

  • Absturz von ACDSee beim Trennen eines iOS-Geräts während des Imports.
  • Verschieben in den Papierkorb funktioniert mit einem iOS-Gerät nicht.
  • Beim Druck von gedrehten RAW-Bildern wird die Drehung ignoriert.
  • Kopieren und Verschieben per Stapelverarbeitung funktioniert für iOS-Geräte nicht.
  • PTP (Picture Transfer Protocol) nicht unterstützt.
  • Eine Stapel-Voreinstellung mit einem Export-Zielordner, der relativ zum Ausgangsordner definiert ist, kann nicht gespeichert werden.
  • Änderungen im Entwicklungsmodus werden nicht gespeichert, wenn eine Gruppe deaktiviert ist.
  • Es gibt keine Möglichkeit, RGB-Werte zu sehen, wenn die Pipette zum Einstellen des Weißabgleichs verwendet wird.
  • Werte von schreibgeschützten EXIF-Metadaten können nicht in die Zwischenablage kopiert werden.
  • Die Eingabetaste wendet Metadaten nicht im Eigenschaftsfenster an.
  • ACDSee reagiert beim Starten nicht mehr, wenn der Startordner ein Alias oder Symlink ist.
  • Der Fortschrittsdialog von „Alle Objekte löschen“ zeigt „Verwaiste Einträge werden gelöscht“ an, obwohl alle Elemente wie erwartet aus der Datenbank gelöscht werden. Die Formulierung im Fortschrittsdialog ist nicht korrekt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über ACDSee Photo Studio und Zugang zu weiteren Hilfsmitteln bekommen Sie online auf der Seite Produkt-Support und Hilfsmittel. Die zusätzlichen Informationen und Hilfsmittel umfassen:

  • Community-Website, einschließlich Produktforen zum Austausch mit Gleichgesinnten.
  • Kundenservice und technischer Support.
  • Artikel aus der ACDSee Knowledge Base.