Gründe für ein upgrade?

Ultimative kreative Freiheit


ACDSee Photo Studio Ultimate 2019 ist der weltweit erste Digital-Asset-Manager und RAW-Fotoeditor mit Ebenen und eignet sich somit perfekt für Ihren kreativen Grafik- und Fotografiebedarf. Diese um GPU-Funktionen erweiterte Software zeichnet sich durch ihre organisatorischen Fähigkeiten, parametrische Fotobearbeitung sowie performancebasierte Anpassungsebenen aus und erleichtert Ihnen die Bearbeitung Ihrer Bilder. Photo Studio Ultimate bietet nun auch Gesichtserkennung, noch mehr Möglichkeiten für die gezielte, nicht-destruktive Auswahl bestimmter Bildbereiche, eine flexible Farbkontrolle, Werkzeuge zum Erhöhen der DAM-Produktivität und vieles mehr, damit Sie Grenzen überwinden und Ihr Kreativpotenzial noch besser wahrnehmen können.

Gesichtserkennung


Organisieren war noch nie so persönlich. Das Gesichtserkennung von ACDSee Photo Studio Ultimate 2019 erkennt Menschen in Ihren Aufnahmen, sodass Sie Personen für eine schnelle Suche und Identifizierung Namen geben können. ACDSee merkt sich sofort, welche Gesichter welche Namen erhalten. So wird der Großvater nie mehr vergessen! Sparen Sie sich Stunden an manuellen Suchen. Unterscheiden Sie Fotos anhand von Klienten, Familienangehörigen oder Personen von Interesse.

Sehen Sie sich das Tutorial an (Nur in Englisch)

Neuigkeiten

Weitere Informationen

Importieren/Exportieren von Entwicklungs- bzw. Bearbeitungsvoreinstellungen

Teilen Sie Ihre Voreinstellungen mit anderen, indem Sie sie exportieren, oder nutzen Sie die Voreinstellungen anderer bzw. frühere Bearbeitungen, indem Sie sie importieren.

Verbesserte Schwarz-Weiß-Bilder

Im Schwarz-Weiß-Modus können Sie den Kontrast einzelner Farben erhöhen oder verringern und einen Helligkeitsbereich festlegen, an dem sich die Kontrastanpassung orientiert.

Farb-LUTs

Sorgen Sie für eine nahtlose Farbkorrektur Ihrer Bilder, indem Sie LUTs als farbige Bearbeitungsmodusfilter importieren und anwenden.

Farben im Kontrast

Passen Sie den Kontrast einzelner Farbtöne an, und wählen Sie präzise Helligkeitsbereiche aus, um Kontrastdetails in Highlights oder Schattenbereichen hervorzuheben.

Neue Pinselfunktionen im Entwicklungsmodus

Sorgen Sie per Pinsel für mehr Lebendigkeit, Sättigung, Farbton, Helligkeit, Kontrast und Farbüberlagerung, oder passen Sie Temperatur-, Schattierungs- und Gradationskurven in Teilen Ihres Bilds an, ohne andere Bereiche zu beeinflussen. Außerdem können Sie mit linearen oder radialen Gradienten für einen graduellen Verlauf sorgen.

Automatischer Vorlauf

Wenn Metadaten hinzugefügt werden, sorgt ACDSee für einen automatischen Vorlauf zum nächsten Bild, sodass Sie ganze Ordner organisieren können, ohne Ihre Hände von der Tastatur nehmen zu müssen.

Bereich der Entwicklungseinstellungen

Zeigen Sie im Entwicklungsmodus an Ihren Bildern vorgenommene Anpassungen an, kopieren Sie diese Anpassungen und fügen Sie sie in andere Bilder ein, oder stellen Sie Bilder wieder her – all das ganz einfach im Verwaltungs- oder Ansichtsmodus.

Unterstützung für HEIF

Decodieren Sie HEIF-Dateien (einen hocheffizienten Mediencontainer-Formattyp für Bilder und Bildfolgen) in ACDSee Photo Studio.

Aktionen importieren / exportieren

Teilen Sie Ihre Aktionen mit anderen Benutzern, indem Sie sie als praktische, komprimierte Pakete exportieren, oder empfangen Sie Aktionen von Freunden, um das unbegrenzte kreative Potenzial aufgezeichneter Aktionen zu nutzen.

Auswahl der Leuchtkraft

Erstellen Sie Auswahlen anhand der Helligkeit in Ihren Bildern. Je heller ein Pixel ist, desto stärker wird die Auswahl bei diesem Pixel sein.

Anpassbare Tastenkombinationen im Verwaltungsmodus

Mit benutzerdefinierten Hotkeys für jede Stufe in Ihrem Workflow können Sie flott zwischen den einzelnen Schritten wechseln.

Masken für Kopieren und Einfügen

Kopieren Sie Farbbilder, und fügen Sie sie als Leuchtkraftmasken in andere Ebenen (inkl. Anpassungsebenen) ein.

Umfassender RAW-Editor


Dank integrierter Unterstützung für mehr als 500 Kameramodelle in Photo Studio Ultimate können Sie Ihre RAW-Bilder optimal bearbeiten.

Beginnen Sie für eine ultimative Bearbeitung mit den von Ihrer Kamera erfassten Rohdaten, und transformieren Sie diese auf nicht destruktive Weise ganz nach Belieben – mit Tools für Belichtung, Kontrast, Farbe, Reparatur sowie Scharfzeichnung und anderen Werkzeugen für die Detailbearbeitung.

Video ansehen –
Einführung in den Entwicklungsmodus (Nur in Englisch)

Visionäre Bearbeitung in Ebenen


Mit dem Ebenen-Editor können Sie mithilfe von parametrischer Fotobearbeitung furchtlos innovative Änderungen vornehmen.

Fügen Sie Ebenen hinzu, um individuelle Anpassungen vorzunehmen und Effekte anzuwenden und jederzeit zurückzukehren, um sie zu optimieren. Kombinieren Sie einzelne Ebenen mit beliebigen Filtern oder Anpassungen aus dem Bearbeitungsmodus, um bei der Bildbearbeitung maximale Freiheit zu haben.

Video ansehen –
Einführung in den Bearbeitungsmodus (Nur in Englisch)

Müheloses Digital-Asset-Management


Suchen, Sortieren, Verschieben, Organisieren und Teilen – die Anwendung bietet Ihnen alles, was Sie für die umfassende Beherrschung Ihres Fotografie-Workflows benötigen. Fügen Sie Ihren Bildern Bewertungen, hierarchische Stichwörter, Kategorien und Standortdaten hinzu. Kennzeichnen Sie Fotos zur weiteren Bearbeitung rasch mit visuellen Markierungen oder benutzerdefinierten Farbetiketten.

Video ansehen –
Einführung in den Verwaltungsmodus (Nur in Englisch)

Löschen und ersetzen

Entfernen Sie aus Ihren Fotos beliebige Elemente und integrieren Sie den Rest. Wählen Sie unerwünschte Objekte zum Entfernen aus und füllen Sie mit der Funktion „Schlaues Löschen“ den Bereich mit einem passenden Hintergrund. Dieses inhaltssensitive Werkzeug liefert selbst dann ein natürlich anmutendes Ergebnis, wenn Sie Elemente wie Telegrafenstangen, Menschenmengen, Fehlstellen, unheilvolle Wolken – was immer Sie wollen – extrahieren. Sie können sogar Strukturen und Oberflächen entfernen, um fantastische Manipulationen und Bildkompositionen zu erzeugen.

Verformen und neu gestalten

Kreative Bildbearbeitung war noch nie so mühelos. Mit dem Werkzeug „Verflüssigen“ können Sie Objekte in Bildern verzerren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Verlagern, verdichten, wölben oder wiederherstellen. Entwickeln Sie Freihandentwürfe oder retuschieren Sie Porträts durch das Verschieben von Pixeln, ohne sie zu ändern.

Mobiler Fotografie-Workflow

Mit ACDSee Mobile Sync können Sie Fotos und Videos sofort per Funk von Ihrem Mobilgerät an ACDSee Photo Studio senden! Wählen Sie einfach die Dateien aus und senden Sie sie. Die für das iPhone und Android verfügbare App ACDSee Mobile Sync weiß stets, welche Fotos gesendet wurden, sodass Sie sich dies nicht merken müssen. Flexible Auswahloptionen sowie konfigurierbare Dateinamen und Unterordner beschleunigen und vereinfachen die Schritte. Bearbeiten und übertragen Sie Metadaten und nutzen Sie die RAW-Unterstützung auf dem iPhone.

Gründe für ein upgrade?

Systemanforderungen

Sie benötigen eine gültige E-Mail-Adresse und eine Internetverbindung, um Ihre Software zu aktivieren.

Hardware

Intel®- oder AMD-Prozessor mit 64-Bit-Support
Intel i3-Prozessor oder besser empfohlen
2 GB RAM (6 GB RAM oder mehr empfohlen)
512 MB Video RAM (VRAM)
DirectX 10-kompatibler Grafikadapter
1024 × 768 Displayauflösung (1920 × 1080 empfohlen)
2 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Software

Microsoft® Windows® 7 (SP1), Windows® 8, Windows® 8.1 & Windows® 10 (nur 64-Bit-Editionen)
Microsoft® Internet Explorer® 9+
Microsoft® DirectX® 10 oder höher
Windows Media® Player 9.0

30-Tage-Geld-Zurück-Garantie

Unsere 30-Tage-Garantie bedeutet, dass Sie uns nur mitzuteilen brauchen, wenn Sie nicht zufrieden sind, und Sie erhalten den vollen Betrag für jedes gekaufte Produkt von ACD Systems zurückerstattet.

Produkt-Support

Weitere Informationen