Überblick

Die etablierte Fotoverbesserungs- und -verwaltungslösung ACDSee Pro 9 ist nicht nur immer noch modern, sondern führt weiterhin ständig Verbesserungen und neue Funktionen ein, mit denen Benutzer die beeindruckenden Ergebnisse und die Benutzerfreundlichkeit erhalten, die sie von dieser vertrauen Software erwarten. Neue Organisationstools, Linsenkorrektur, erweiterte chronologische Ansicht, neue Möglichkeiten zum Nachverfolgen und Anwenden in Stapeln von Anpassungen, die Freiheit, jederzeit zu jedem Entwicklungsstand zurückzukehren, erweiterte kreative Möglichkeiten mit der Unterstützung von Photoshop-Plug-ins, neue Beleuchtungs- und Hauttonanpassungen und vieles mehr sind Gründe, aus denen ACDSee Pro 9 eine unserer bisher besten Versionen geworden ist.


Welches ACDSee ist das richtige für Sie? Vergleichen




Was ist neu?

ACDSee Pro 9 ist die vollständigste Lösung für die Verbesserung und Kontrolle Ihrer Bildherstellung. Mit noch mehr Möglichkeiten zum Verfolgen und Nachvollziehen Ihrer Schritte, zum Beschleunigen Ihres Arbeitsablaufs und zum Perfektionieren Ihrer Fotos werden Sie von Ihrer neuen Vorgehensweise begeistert sein – und davon, wie schnell Sie wieder mit der Kamera unterwegs sind. ACDSee Pro 9 bietet ein beeindruckendes Aufkommen von Verbesserungen in Effekten, Hauttonanpassung, Linsenkorrektur, und Weißabgleich für Ihr Digital-Asset-Management, Entwicklungs-Momentaufnahmen, Unterstützung von 4K-Monitoren, einen chronologischen Überblick über Ihre gesamte Sammlung und weitere Ressourcen für präzises Bearbeiten und Zeichnen. Damit ist es ein solider Zuwachs in der ACDSee-Familie.



ACDSee-Aktionen – Automatisieren mit Leichtigkeit

Sparen Sie wertvolle Zeit bei gleichartigen Aufgaben mit ACDSee-Aktionen. Zeichnen Sie buchstäblich jeden Schritt im Bearbeitungsmodus auf, und wenden Sie ihn auf andere Bilder an. Dabei wird der gesamte Bearbeitungsvorgang letztlich mit einem einzigen Mausklick nachvollzogen. Zeigen Sie eine Vorschau der Ergebnisse Ihrer Aufzeichnungen auf ein Bild an, bevor Sie sie anwenden. Exportieren Sie Ihre Aufzeichnung in beliebig viele Dateien der unterschiedlichsten Dateitypen. Die Stapel-Bearbeitung enthielt zwar nur wenige Anpassungen, aber Sie können jetzt alle der mehr als 200 Anpassungen des Bearbeitungsmodus aufzeichnen und stapelweise anwenden. Vollziehen Sie das Endergebnis nach, ohne jeden Schritt erneut durchlaufen oder gar neu lernen zu müssen, und teilen Sie es dann mit Freunden, Familie oder Fans!


Add Objects on the Fly

Verzerrungsnachbearbeitung mit der Linsenkorrektur

Korrigieren Sie Tonnen- und Kissen-Verzeichnung in digitalen Fotos mit ultimativer Genauigkeit: automatische Korrektur anhand des Objektivs, mit dem das Foto aufgenommen wurde. ACDSee Pro 9 listet mögliche Objektive für den Hersteller und das Modell Ihrer Kamera auf und wendet die spezielle Korrektur zur Behebung der spezifischen Verzerrung in diesem Objektiv an – selbst chromatische Aberration wird behoben. Ordnen Sie diese Korrektur Ihrem Objektiv zu, und legen Sie im Entwicklungsmodus fest, dass die Korrektur jedes Mal durchgeführt werden soll, ohne dass Eingriffe erforderlich sind.

Add Objects on the Fly

Klassifizieren mit Auswahlen

Gruppieren Sie Ihre Fotos an einem Ort, um die hochgradig komplexe Organisation und die Suche zu vereinfachen. Erstellen Sie Auswahlen, um schnell die richtigen Fotos für den richtigen Ablauf zu finden, etwa Drucken, Stapel-Bearbeitung, Teilen im Web, Entwickeln oder Zusammenstellen für eine Diashow. Erstellen Sie Hierarchien in Auswahl-Sets, um eine weitere Struktur aufzubauen, die Ihnen bei der Suche nach den gewünschten Fotos hilft. Oder stellen Sie selektive Auswahlen zusammen, zu denen Sie jederzeit zurückkehren können. Machen Sie von einer umfassenden Liste von Suchvariablen Gebrauch, einschließlich relativer Datumsangaben, Datumsbereichen, Metadaten und Dateieigenschaften. Bei der Suche mit selektiven Auswahlen werden die Ergebnisse aktualisiert, wenn der Datenbank Daten hinzugefügt werden – Sie müssen sich um nichts kümmern.

Work with Vector and Raster Images

Fotomodus – Ihre Luftbildansicht

Sehen Sie Ihre gesamte Fotosammlung nach Datum ein. Erhalten Sie eine neue Perspektive auf Ihre Erinnerungen, indem Sie sie nach Jahr, Monat oder Tag durchsuchen. Finden Sie bequem Ihre Position in riesigen Auswahlen durch die Pop-up-Datumsangaben, die Ihnen den genauen Zeitpunkt anzeigen. Betrachten Sie alles auf einmal oder nur die Fotosammlung, die auf Ihrem Microsoft OneDrive™ gespeichert ist. Wechseln Sie schnell von dieser zeitlich geordneten Panorama-Ansicht zum Organisieren, Anzeigen einzelner Dateien oder direkten Übernehmen in den Entwicklungsmodus für nicht-destruktive Anpassungen oder in den Bearbeitungsmodus für weitere aufzeichnungsfähige und als Stapel anwendbare Schöpfungen.


Work with Vector and Raster Images

4K-Unterstützung – Ihre Auflösungsrevolution

Detailreich, klar, scharf. Das sind einige Wörter, mit denen die neue Unterstützung von hoher DPI-Zahl in ACDSee beschrieben werden kann. Zeigen Sie Ihre Bilder auf 4K-Monitoren in scharfen, kompromisslosen Details an, die auch mit wesentlich mehr Worten nicht zu beschreiben wären.


Work with Vector and Raster Images

Momentaufnahmen – Ihr Standbild für Anpassungen

Im Entwicklungsmodus haben Sie jetzt noch mehr nicht-destruktive Freiheiten. Während Sie Anpassungen vornehmen, können Sie jederzeit Momentaufnahmen erstellen, um Ihre Arbeit bis zu diesem Punkt zu speichern. Sie können mit dem Bearbeiten wie gewünscht fortfahren, können aber jederzeit zu der Version in der Momentaufnahme zurückkehren. Teilen Sie Ihre Bilder mit Momentaufnahmen mit anderen ACDSee Ultimate oder Pro Benutzern, sodass diese erfahren können, wie Sie einen bestimmten Effekt erzielt haben.


Work with Vector and Raster Images

Dunst entfernen – retten Sie Ihre verschwommensten Bilder vor dem Vergessen

Wenn die Schärfe Ihrer Bilder durch Staub, Rauch, Dampf oder andere Partikel beeinträchtigt wird, können Sie mit dem Werkzeug Dunst entfernen (Dehaze) Kontrast, Details und verlorene Farben wiederherstellen. Besonders bei Aufnahmen vom Himmel kann ein Schleier die Schärfe vom Motiv ablenken und kleine Details überlagern. Versehen Sie Ihre Bilder mit klaren Himmeln und Ihre Motive mit der verdienten Aufmerksamkeit.

Work with Vector and Raster Images

Hautton – makellos und strahlend

Vergessen Sie den Abdeckstift. Vergessen Sie die Grundierung. Vergessen Sie die mühevollen Farbabstimmungen und präzisen Reparaturen. Sie benötigen nur noch das Hautton-Werkzeug, das Hauttöne für Sie erkennt. Vermeiden Sie es, die anderen Farben in Ihrem Bild zu verändern. Sie können mit dem Hautton-Werkzeug Hauttöne ausgleichen, den Glanz wiederherstellen und Unreinheiten und Makel glätten, ohne viel manipulieren zu müssen. Kein Makeup. Keine Ausgaben. Kein Aufwand.


Add Objects on the Fly

Erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten mit Photoshop™-Plug-in-Unterstützung

Erweitern Sie Ihre kreativen Möglichkeiten mit der Fähigkeit, Photoshop™-Plug-ins in Ihren Anpassungsablauf im Bearbeitungsmodus zu importieren und anzuwenden. Erstellen Sie effektiv eigene Filter, und verwenden Sie sie mit den besten Fotobearbeitungs-Tools ihrer Kategorie, Spezialeffekten und zielgerichteten Reparaturen. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Work with Vector and Raster Images

Neue Filter – verzaubern Sie Ihre Bilder

Nehmen Sie ein altes Bild, und verwandeln Sie es in etwas ganz Besonderes. Mit einer stetig wachsenden Auswahl von brandneuen Effekten ist es ganz einfach, dem Gewöhnlichen einen Anstrich von Geheimnis, Stimmung oder Überirdischem zu verpassen, ohne eine lange Liste komplizierter Schritte abarbeiten zu müssen.

Work with Vector and Raster Images

Farbabgleich ohne Aufwand

Wählen Sie genau die gewünschte Schattierung mit dem Pipetten-Werkzeug aus. Bilden Sie den Umriss, und füllen Sie die gezeichnete Form mit einer beliebigen Farbe aus Ihrem Fotos oder von außerhalb der eigentlichen App aus.

Work with Vector and Raster Images

Einfache Umwandlung von Lightroom™ nach ACDSee

Ist es an der Zeit für den großen Wechsel? Sind Sie es leid, Ihre Fotos in eine Anwendung zu importieren, anstatt dass die Anwendung sie einfach direkt von der Festplatte lesen kann? Wir können diesen Wechsel ein wenig geradliniger, etwas weniger umständlich und erheblich weniger arbeitsintensiv gestalten. Mit wenigen Klicks können Sie damit beginnen, Ihre Lightroom™-Datenbank in ACDSee zu importieren, wobei Ihre Lightroom™-Sammlungen intakt bleiben und im Auswahlen-Werkzeug von ACDSee angezeigt und bearbeitet werden können. Gleichzeitig bleiben Ihnen die Bewertungen, Schlüsselwörter und Bezeichnungen, die Sie in langen Stunden eingegeben haben, auch nach dem Übergang zu ACDSee erhalten.


Work with Vector and Raster Images

Flexible Verläufe

Erstellen Sie einen abgestuften Übergang mehrerer Farben über Ihr Bild oder gezeichnete Formen. Mit den neuen linearen und radialen Verläufen in Ihrem Zeichenwerkzeugarsenal können Sie von einem zentralen Fokuspunkt aus in einer geraden Linie oder nach außen arbeiten. Passen Sie die Opazität an, und treffen Sie mit aller kreativen Flexibilität eine Auswahl aus einer langen Liste von Mischmethoden.

Work with Vector and Raster Images

RAW Update — Der neueste Schrei, einschließlich Fuji X-Trans

ACDSee Pro 9 ergänzt seine lange Liste der unterstützten RAW-Dateiformate um 43 weitere Kameramodelle, unter anderem 12 begehrte Fuji X-Trans-Modelle.


Work with Vector and Raster Images

Microsoft OneDrive™-Integration – Ihr Ticket für vollen Zugang

Da Ihr OneDrive™-Ordner jetzt als Stammknoten integriert ist, können Sie sofort aus dem Verwaltungsmodus, dem Fotomodus und dem 365-Modus auf Ihre Inhalte in der Cloud zugreifen. Dadurch können Sie Ihre Bildsammlung organisieren, anzeigen, bearbeiten und teilen, egal wo sie sich befindet, ohne sie aus der Cloud entfernen zu müssen. Schließen Sie Ihre gesamte OneDrive-Sammlung neben der auf Ihrer Festplatte ein, wenn Sie sie im Fotomodus nach Datum anzeigen.

 

  Zurück nach oben ↑


Versuchen Sie ACDSee Pro 9 Heute kostenlos!


Verbessert


Work with Vector and Raster Images

Neuer drucksensitiver Pinsel

Passen Sie die Empfindlichkeit des Pinsels mit der neuen Druckeinstellung professionell an. Verwenden Sie unterschiedliche Stärken für verschiedene Bereiche des Bildes. Kombinieren Sie dies mit den Schiebereglern für die Strichstärke und für weiche Kanten, um einen absolut individuellen Strich zu erreichen, für den eine Vielzahl von Effekten zur Verfügung steht.


Work with Vector and Raster Images

Ein feinerer Weißabgleich

Verändern Sie die Farbtemperatur Ihrer Fotos im Bearbeitungsmodus präzise mit dem Weißabgleich-Werkzeug. Harmonisieren Sie rote und grüne Grundfärbungen in Ihren Bildern mit dem Schieberegler für den Farbton.

Full Spectrum

Volles Spektrum

Greifen Sie mit der neuen Farbauswahl-Option schnell auf Standardfarben und benutzerdefinierte Optionen zu. Wählen Sie Hintergrund- und Vordergrundfarben in der Palette aus, und erhalten Sie genau die gewünschte Farbe nach Farbton, Sättigung und Leuchtkraft oder nach dem RGB-Wert. Sie können Farben sogar als Favoriten speichern, um Ihr Designprojekt noch weiter zu rationalisieren.


Zurück nach oben ↑

Melden Sie sich für eines, unserer kommenden, ACDSee Webinars an.


Funktionen



Verwalten Modus

Ordneransicht

Ordneransicht

Moderne Ordneransicht

ACDSee zeigt Ihre Ordner und Dateien in der gleichen Art, wie Sie es von Ihrem Betriebssystem gewohnt sind, das erleichtert die Arbeit und verhindert unnötiges Suchen.

(Kein) Importieren

(Kein) Importieren

Für einen schnellen Start

Arbeiten Sie direkt, mit den Bildern auf Ihrem Computer, ohne langes importieren in eine separate Bibliothek. Organisieren und katalogisieren Sie Ihre Fotos, so wie diese auf dem Datenträger liegen, für erhöhte Geschwindigkeit und Leistung. Passen Sie Ihren Arbeitsbereich Ihrem Stil an, wechseln Sie zwischen mehreren Datenbanken und haben nahtlosen Zugriff auf externe Editoren.

Stapel

Stapel

Blitzschnelle Stapelverarbeitung

Führen Sie eine Vielzahl von Workflow-Schritten, auf beliebig viele Bilder auf einmal aus, einschließlich Formatkonvertierungen, Farbraumänderungen, Größenänderung, Dateiumbennnung und vielem mehr. Diese speichern Sie einfach als Presets ab und das nächste mal geht es noch schneller.

Metadaten

Metadaten

Das A und O der Verwaltung

Genießen Sie volle Unterstützung für EXIF, IPTC und XMP-Metadaten. Sparen Sie Zeit, mit den Voreinstellungen für die laufende Nutzung oder für den Austausch, und das Kopieren und Einfügen von Metadaten. Sie können auch wertvollen Details entfernen, um geschützte Informationen geheim zu halten.

Suche

Suche

Keine Sinnlose Sucherei mehr

Mit ACDSee Pro 9 sucht man sich keinen Wolf, sondern findet Bilder basierend auf Metadaten, Dateieigenschaften, Datum, Veranstaltung, Stichwort, Bewertung, Farbetiketten und GPS-Position. Detaillierte Suchen können bequen gespeichert werden. Suchen Sie nach einzelnen Worten oder Phrasen, nur in bestimmten Ordnern, grenzen bestimmte Datei-Informationen Ihrer Kamera ein oder finden Sie, ein spezielles Bild mit der Schnellsuchleiste.

Organisieren

Organisieren

Ihr eigenes System

Fügen Sie Bewertungen, hierarchischen Schlüsselwörtern, Kategorien, und Standortdaten, zu Ihren Bildern. Kennzeichnen Sie Bilder, vergeben Sie Farbetiketten mit einem Klick und finden Sie Ihre Bilder schneller, für weiteres Bearbeiten

Karte

Karte

Globale Gruppierung

Finden und organisieren Sie Ihre Fotos nach Ort, damit sehen Sie sodort den Ort der Bilder von GPS-fähigen Kameras oder füllen Sie geschwind die Informationen selber ein. Wählen Sie auf der Karte einen Pin, wählen Sie "Reverse-Geokodierung" und ACDSee schreibt die passenden Ortsangaben in die entsprechenden IPTC-Felder.

SeeDrive

SeeDrive

Alles sehen, auch in der Cloud

Zugriff und Verwaltung Ihrer Online-Bilder schnell und einfach steuern Sie Privatsphäre-Einstellungen, und teilen Ihre Bilder mit Familie, Freunden, und der Welt. Alles bequem im Verwaltungsmodus mit ACDSee SeeDrive.

Zurück nach oben ↑

Ansicht Modus

Gestures

Gesten

Mit einem Fingerzeig

Durchsuchen Sie Ihre Fotosammlung mit einer Fingerbewegung. ACDSee Pro 9 bietet jetzt Unterstützung für Windows Touch-Gesten™ fähigen Geräten.

Auto Lens View

Objektiv Filter Ansicht

Durch jede Linse

Sehen Sie, wie Ihre Bilder aussehen würden mit einer Vielzahl von Filtern mit der Objektiv Filter Ansicht.

Auto EQ

Auto EQ

Beliebige Belichtungsoptimierung

Erleben Sie Ihre Bilder, mit einem sofortigen Belichtungsboost, wenn Sie diese mit dem Auto EQ anzeigen.

Secondary Monitor Support

Zweitmonitor

Doppelt so schön

Vergrößern Sie Ihr Sichtfeld. Dank der Unterstützung für einen Zweitmonitor können Sie ein großes Vorschaubild des selektierten Fotos direkt während des Auswahlprozesses ansehen, ohne irgendetwas zu verpassen.

Zurück nach oben ↑

Entwickeln/Bearbeiten Modus

Pixel Targeting

Pixel Targeting

Zielgenaue Änderungen

Verwandeln Sie einzelne Pixel mit einer Vielzahl von Edit-Modus Tools, mit dem Fokus auf bestimmte Farben und Töne im Bild. Sogar auf Hauttöne im Bild! Kombinieren Sie Pixel Targeting mit dem Korrekturpinsel für ultimative Präzision.

1-Step EQ

1-Step EQ

Ins richtige Licht gerückt

Erleben Sie die Leichtigkeit, der mühelosen, automatischen Belichtungseinstellung mit dem 1-Step-EQ. ACDSee’s patentierter Light EQ (Lighting und Contrast Enhancement) Technologie erstellt intuitive Verbesserungen direkt wenn Sie das Bild zu öffnen.

Edit Mode Fill Tool

Füll-Werkzeug

Füllen bis zum Abwinken

Wählen Sie eine Farbe mit dem Bearbeitungsmodus Füll-Werkzeug und mit dieser bereichern Sie, die Hintergrundfarbe, für schnelle Verbesserungen.

History Window

Geschichtsfenster

Drehen Sie die Zeit zurück

Sehen Sie die Geschichte Ihrer Einstellungen im Bearbeitungsmodus mit dem Geschichtsfenster und kehren zu einer bestimmten Einstellung zurück, unabhängig davon, wie viele Änderungen Sie vorgenommen haben. Sie können auch alle Änderungen auf einmal rückgängig machen.

Filters

Filter

Stimmungsvolle Verzierungen

Für jenen oft benötigten Hauch an Schrulligkeit oder Nostalgie, verwenden Sie eine Vielzahl von neuen Effekten, ohne umständliche, technische, mehrstufige Prozesse.

Improved Selections

Verbesserte Auswahl

Mit einer neuen auf Leistungsfähigkeit ausgelegten GUI. Auswahl und Zeichenwerkzeuge sind nun leichter zugänglich als je zuvor, so dass Sie Ihre Einstellungen genau dort konzentrieren können, wo Sie hin sollen.

Navigation Window

Navigations-Fenster

So nah wie nie zuvor

Der verbesserte Bearbeitungsmodus Navigator, nimmt automatisch das Rätselraten aus dem Zoomen in kleinere Details.

Advanced Color

Erweiterte Farbe

Ein ganzes Spektrum von Farb Verbesserungen
(Nicht-destruktive Bearbeitung möglich)

Ein ganzes Spektrum von Farb Verbesserungen (Nicht-destruktive Bearbeitung möglich) Passen Sie einzelne oder allgemeine Farben mit den erweiterten Farbwerkzeugen an. Subtile Feinabstimmung oder dramatische Veränderung des Farbtons, der Sättigung und der Helligkeit.

Gradients

Verläufe

Werkzeuge für radiale und lineare Verläufe
(Nicht-destruktive Bearbeitung möglich)

Radiale und lineare Verläufe können Sie ebenso nicht-destruktiv über Ihre Bilder legen, um Belichtung, Sättigung, Füll-Licht, Kontrast und Klarheit anzupassen. Dies ist entweder ausgehend von einem wählbaren Mittelpunkt oder subtil über das gesamte Foto anwendbar. Kopieren Sie die Einstellungen von einem Foto aufs nächste oder auf einen ganzen Bilderstapel und überblenden Sie mehrere Verläufe für noch stimmigere Ergebnisse.

Sharpening

Scharfzeichnen

Smarter Schärfen
(Nicht-destruktive Bearbeitung möglich)

Unterdrücken Sie unscharfe Halos, verwischen Texturen und Zielkanten, bestimmen die Menge an geschärften Pixel um jede Kante, und geben Sie den Helligkeitswert der Pixel innerhalb einer Kante an, bevor Sie diese scharfzeichnen.

Geometrie / Reparieren- Werkzeuge

Geometrie / Reparieren- Werkzeuge

(Nicht-destruktive Bearbeitung möglich)

Reduzieren Sie rote Augen, justieren Geometrie und reparieren Perspektiven, Verzerrungen und Linsen-Vignettierungen mit voller Kontrolle über Pixelgröße und Auflösung.

Lighting

Beleuchtung

HDR Lichterspiele
(Nicht-destruktive Bearbeitung möglich)

Attraktive HDR Ergebnisse durch Anpassung der Bereiche, die zu hell oder zu dunkel sind. Mit der ACDSee patentierten Light EQ (Lighting und Contrast Enhancement) Technologie wird das Beleuchtungstool zum HDR Werkzeug. Sofort Schatten aufhellen und Lichter mit einem Klick reduzieren, passen einzelne Regler an und ändern Sie den Tonwertumfang und die Farbbalance.

Brush

Korrekturpinsel

Individuell anpassen
(Nicht-destruktive Bearbeitung möglich)

Möchten Sie nur Teile eines Gesichts weichzeichnen und nicht das gesamte Foto? Möchten Sie Teilbereiche Ihres Fotos herausstellen, den Kontrast oder die Sättigung erhöhen? Der Entwicklungs-Korrekturpinsel macht es Ihnen sehr einfach nur bestimmte Bildbereiche zu bearbeiten.

Split Toning

Teiltonung

Licht und Schatten
(Nicht-destruktive Bearbeitung möglich)

Übernehmen Sie die volle Kontrolle über das Gleichgewicht der Töne in den Schatten und Lichtern Ihres Bildes mit der Teiltonung. Tönen Sie Ihre Highlights mit einer Farbe, und Ihre Schatten mit einer anderen, um lebendige Effekte zu erzeugen. Machen Sie Farbton-basierte Helligkeitsanpassungen an Ihren Schwarzweißbildern, und fügen Ihren Schwarz-Weiß-Bildern einen bestimmten Farbton mit Sättigung basierten Farben zu.

Heal and Clone

Reparieren und klonen

Perfekte Bilder
(Nicht-destruktive Bearbeitung möglich)

Beheben Sie Fehler, Flecken und andere ungewollte Objekte wie durch Magie, mit den Foto Ausbesserungs-Werkzeugen, Reparatur und Klonen. Sie können Ihre Einstellungen auch kopieren, wie z.B. das Entfernen von Staubflecken und dies auf mehrere ähnliche Fotos anwenden.

Zurück nach oben ↑

365 Modus

ACDSee 365

ACDSee 365

In ACDSee Pro 9 voll integriert, gibt Ihnen ACDSee 365 problemlosen Zugang zu anderen, innovativen Software-Lösungen, Sharing, Cloud basierendem Foto-Management und Speicher. Sicher, speichern und organisiert bleiben - Ihre Bilder stehen für Sie bereit wann immer Sie sie brauchen.

SeeDrive - NEW

SeeDrive

Alles sehen, auch in der Cloud

Zugriff und Verwaltung Ihrer Online-Bilder schnell und einfach steuern Sie Privatsphäre-Einstellungen, und teilen Ihre Bilder mit Familie, Freunden, und der Welt. Alles bequem im Verwaltungsmodus mit ACDSee SeeDrive.

Zurück nach oben ↑

Und mehr

PicaView

PicaView

Vorschau mit Rechtsklick

Aktive Vorschau Ihrer Dateien über das Kontextmenü Ihres Betriebssystems, ohne eine Anwendung öffnen zu müssen, mit ACDSee’s PicaView. Sie erhalten eine Kostprobe der EXIF-Informationen und können das Bild dann schnell und einfach in ACDSee für die weitere Bearbeitung öffnen.

Smart Indexer

Smart Indexer

Gesetzt und Fertig

Für maximale Effizienz, katalogisiert der Smart Indexer Ihre Ordner und fügt sie der ACDSee-Datenbank zu, wenn der Computer im Leerlauf ist. Der Smart Indexer weiß, wenn Sie Änderungen vorgenommen haben und behält Ihre Datenbank up-to-date, so dass Sie das Beste aus Ihrer gesamten ACDSee Erfahrung machen.

Color Management

Verbessertes Farbmanagment

Kristallklare Farben

Ein konsequenter Farb-Workflow ist wichtig. ACDSee Pro 9 begegnet Farbkonsistenzproblemen, die bei der Verwendung mehrerer Geräte entstehen, mit akkuratem Farbabgleich und qualitativ hochwertigen Ergebnissen..

Archivierung

Archivierung

Sichern Sie Ihre Bilder

Schützen Sie, was wertvoll ist. Archivieren Sie Ihre Sammlung in Zip Ordnern oder DVD, Blu-Ray-Discs und mit Backups auf externen Festplatten oder ACDSee 365.

Sharing

Teilen

Nahtlos Teilen

Teilen Sie Ihre Bilder über Email oder laden Sie sie auf flickr™, SmugMug, Zenfolio und auf Facebook. Optimieren Sie Ihre Bilder und laden diese bequem auf Ihren Webspace mit FTP. Entwerfen und Präsentieren Sie Ihre Bilder in Diashows.

Zurück nach oben ↑

Systemvoraussetzungen

Sie benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse und eine Internetverbindung, um Ihre Software zu aktivieren, Ihre Abonnements zu validieren oder auf Online-Dienste zugreifen zu können.

Hardware

  • Intel® Pentium® III / AMD Athlon Prozessor oder vergleichbar (Intel® Pentium® 4 / AMD Athlon XP oder vergleichbar empfohlen)
  • 512 MB RAM (1 GB RAM empfohlen)
  • 310 MB freier Festplattenspeicher (1 GB empfohlen)
  • HighColor-Grafikkarte mit einer Auflösung von 1024 x 768 (1280 x 1024 empfohlen)

Software

  • Microsoft® Windows® 7 (SP1), Windows® 8, Windows® 8.1 & Windows® 10
  • Microsoft® Internet Explorer® 9.0+
  • Microsoft® DirectX® 9.0c
  • Windows Media® Player 9.0

 

  Zurück nach oben ↑

 


CanvasX 16

109 ,99 | 76 ,95| Sie Sparen 30%

Das Angebot endet am 28. Juni 2016