Original Image
Modified Image
VERLEGEN

ACDSee Light EQ Technologie

Wenn es um Beleuchtung Anpassungen geht, haben Sie die richtige Software gefunden. Nicht nur, dass ACDSee eine Reihe von Lichtwerkzeugen hat, so dass Sie Ihre Anpassung aus verschiedenen Blickwinkeln erstellen können, wir sind auch für unsere patentierte Light-EQ Lichttechnik bekannt.

Wie funktioniert Light EQ?

Diese Technologie ermöglicht es, Beleuchtung in bestimmten Bereichen eines Bildes einzustellen, ohne andere Bereiche zu verändern. Sie können gleichzeitig dunkle Bereiche aufhellen, die zu dunkel sind und zu helle Bereiche abdunkeln. Wenn das Objekt im Vordergrund zuviel Hintergrundlicht hat können Sie das Objekt aufhellen ohne den Hintergrund zu beeinflußen. Für eine Schnelleinstellung, finden Sie diese Licht-EQ-Technologie im Bearbeitungsmodus, unter Beleuchtung, als 1-Schritt Lichtwerkzeug, die es Benutzern ermöglicht, einfach ein Bild zu öffnen und es automatisch zu verbessern.

Die Light EQ Technologie ist auch der Antrieb hinter dem Auto EQ im Ansichtsmodus. Mit diesem Tool, können Benutzer die Auto EQ-Taste drücken und ihr Image mit einer automatischen, unverbindlichen Belichtungskorrektur betrachten. Was bedeutet unverbindlich? Es bedeutet, dass Sie sehen, wie Ihr Bild mit einer Lichtkorrektur ausehen würde, ohne die Korrektur zu speichern oder in den Bearbeitungsmodus wechseln zu müssen. Dies macht es leicht zu bestimmen, welche Bilder in Ihrer Sammlung von einer Anpassung profitieren würden, während Sie einfach nur Ihre Bildersammlung blättern.

 

 

Light EQ, einer der Lichtwerkzeuge im Bearbeiten-Modus, funktioniert wie ein Musik Equalizer, nur mit Licht. Sie können die Helligkeit und den Kontrast verschiedener Farbbänder (Bereiche relativer Helligkeit oder Dunkelheit) unabhängig voneinander mit einem Regler für jedes Farbtonband anpassen.Ein Diagramm zeigt den Grad der Aufhellung oder Abdunklung im gesamten Tonwertumfang des Bildes. Die Teilung auf jedem Regler entspricht einem Ton-Band, das Sie wählen können, machen Sie es dunkler oder heller, indem Sie sie nach oben oder unten ziehen. Doch bevor Sie sich mit der Feinabstimmung abkämpfen, versuchen Sie einfach die Auto-Taste.Die Light-EQ-Technologie analysiert automatisch das Bild und macht es entsprechend heller oder dunkler. Danach sind nur ein paar kleine Änderungen, wenn überhaupt, notwendig.

Sie können die vorher und nachher Ansicht durch Drücken der Voriges Anzeigen-Taste unten links im Bild ansehen.

 

 

Wie einfach war das denn? Ein paar Klicks und schon strahlen Ihre Bilder, die vorher noch schwere Beleuchtungsprobleme hatten!


Sehen Sie sich unser Light-EQ Video für eine Schritt-für-Schritt Anleitung an. (Video nur in English)